Wundermittel Wasser

  • Publié par hello dropz

Kennst du das natürlichste und günstigste Beauty-Mittel? Es ist: Wasser. Wasser sorgt für Feuchtigkeit der Haut und entgiftet den Körper. Wie das Wundermittel Wasser den Körper beeinflusst, liest du nachfolgend.

Vergiss teure Cremes und Behandlungen – das beste Beauty-Mittel kommt aus dem Wasserhahn. Der menschliche Körper besteht nämlich zu fast 70 Prozent aus Wasser.

Das natürlichste Detox-Mittel

Detox ist in aller Munde. Doch um den Körper zu entgiften und von Innen zu reinigen, brauchst du keine teuren Produkte. Das natürlichste Detox-Mittel ist nämlich Wasser. Es schwemmt die Schadstoffe wortwörtlich aus unserem Körper heraus. Die regelmässige Aufnahme von Wasser verbessert die Verdauung und sorgt so für einen optimalen Abtransport von Giftstoffen.

Strahlende Haut dank Wasser

Die Wasserzufuhr hat entscheidende Auswirkungen auf das Aussehen der menschlichen Haut. Es sorgt nämlich von innen für Elastizität der Haut. Mit einer ausreichenden Wasserzufuhr lässt sich manch kleines Fältchen, Cellulite und ausgetrocknete Lippen vermeiden. Studien zeigen, dass das Trinken von Wasser bereits zehn Minuten später die Haut verbessert. Sie wird besser durchblutet, mit mehr Sauerstoff versorgt und der Hautstoffwechsel angekurbelt.

Wasser muss nicht langweilig sein

Wasser ist also ein wahres Wundermittel. Aber wie viel Flüssigkeit benötigt der Mensch, um ausreichend hydriert zu sein? Das hängt von verschiedenen Faktoren wie Alter, Geschlecht, Körpergewicht und Aktivität ab. Allgemein gilt: Ungefähr 30-35 ml pro Kilogramm Körpergewicht decken den Flüssigkeitsbedarf. Bei einem Gewicht von 70 kg wären das also 2 bis 2.5 Liter. Dabei ist wichtig, dass nur kalorien- und zuckerfreie Getränke die oben genannten positiven Effekte hervorrufen – Süssgetränke, Kaffee oder Alkohol bewirken das Gegenteil. Falls es dir zu langweilig ist, Leitungswasser zu trinken, empfehlen wir Dropz. Diese natürlichen, kalorienfreien Aromaperlen peppen dein Trinkerlebnis auf.

suivant